Während meiner Selbständigkeit als Tierbestatterin mit Engel auf Reisen Tierbestattung habe ich mehr als 850 Tiere und ihre Menschen beim Abschied begleitet. Daher weiß ich, wie wichtig es für viele Tierhalter ist, in der Zeit des Abschieds einen Ansprechpartner, einen Begleiter zu haben.

 

Nicht jedes Tier muss "eingeschläfert" werden. Auch Tiere können ohne Schmerz und Leid auf natürliche Weise sterben und palliativ begleitet werden. Ich möchte Menschen sensibilisieren für die Möglichkeit der natürlichen Sterbebegleitung bei Tieren, Herzen öffnen und den Weg begleiten und auch in der Zeit der Trauer für die Menschen da sein.  Und ich möchte niemals damit aufhören dafür loszugehen, dass Tiere als fühlende, liebende Individuen mit dem gleichen Recht auf Leben wie Du und ich anerkannt und entsprechend behandelt werden.

Möglichkeiten der Abschiedsbegleitung

 

Persönlich vor Ort (bei mir oder bei euch Zuhause), via Zoom, Telefon oder Messenger-Dienst.

 

Ich berechne je 60 Minuten 88 Euro, wobei im 15-Minuten-Takt abgerechnet wird (15 Minuten = 22 Euro).

Zoom-Meetings oder Telefonate ab 30 Minuten (= 44 Euro).

 

Bei persönlichen Treffen bei euch Zuhause kommt eine Kilometerpauschale von 0,80 Euro/gefahrenen Kilometer hinzu.

In diesem Bereich begleite ich 1:1, gebe Webinare und bilde Sterbe- und AbschiedsbegleiterInnen aus, um meine Botschaft weiter in die Welt zu tragen. Außerdem habe ich einen Onlinekurs für Tierhalter entwickelt und ein Buch zur Vorbereitung auf den Abschied geschrieben, das in keinem Haushalt, in dem ein Tier lebt, fehlen sollte:

 

Seelenpfade - natürlich bin ich bei dir. Tiere intuitiv und bewusst beim Abschied begleiten

  

Wenn Du Dich unverbindlich informieren oder mich als Begleiterin in der Zeit des Abschieds an Eurer Seite wünschst, melde Dich gerne jederzeit.